Vapol VG

Nano-Schmierstoffe
zum Schneiden- Tiefziehen

Schmierstoffe für die Agrochemie                          Click on flags      

 

Seit 1972, dem Jahr der Initiierung und Entdeckung der Schwundflüssigkeiten (Patent Nr. 7202593) durch OLEOTECHNIQUE, stieg die Nachfrage nach dieser Art von Produkt unaufhörlich.

 

Wenn die Schwundflüssigkeiten die Lösung zahlreicher Probleme bei der kaltgeformten Gestaltung ermöglichen und die Produktionskosten durch die Vermeidung oder Einschränkung des Entfettungsvorgangs gesenkt werden konnten, so sehen sich die Betreiber heute doch mit der Lösung zahlreicher gesetzlicher Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Nutzung dieser Produkte konfrontiert :

 

Berufskrankheiten

 

Der Aspekt sensible oder allergisch reagierende Haut

 

Ausstoß von COV in die Atmosphäre

 

Die ATEX-Vorschrift bezüglich explosiver Dämpfe

 

Der Umweltaspekt bei ungewollter Einleitung und vor allem

 

  Die wirtschaftliche Folge für die verbrannten Ölprodukte.

 

 

 

Schmierstoffe für die Agrochemie
Ersatz für Schwund

 

 


 

Der Bereich Vapol VG


VAPOL VG 50 : Technische Qualität

VAPOL VG 100 : Ultrafeine Qualität

VAPOL VG 200 : Nahrungsmittel- qualität

 

 

Die Schmierstoffe VAPOL VG sind mit allen Materialien, Metallen, Kunststoffen, Elastomeren und Kautschuk kompatibel. Wir empfehlen daher, bei der Anwendung von VAPOL VG 50 (technische Qualität) einen zu langen Kontaktes mit den Farben und Elastomeren zu vermeiden.

 

Die Schmierstoffe VAPOL VG hinterlassen einen dünnen Film, der nicht verbrennt (zurückbleibende schwarze Spuren) und das Schweißen ermöglicht.

 

Die Schmierstoffe VAPOL VG bieten beim Betrieb in geschützter feuchter Umgebung (nach der Versuchsmethode RENAULT D63 1861) einen übergangsweisen Schutz von einem Monat.

 

Die Schmierstoffe VAPOL VG sind zu 100% mit einer Alkali-Entfettung nach der Versuchsmethode RNUR kompatibel.

 

Die Schmierstoffe VAPOL VG 100 und 200 sind im Ofen, Tunnel oder im Umluftofen ab 195°C für mindestens 6 Minuten und für den Abfall bis zu 20g/m2 völlig thermoabbaubar. Sie verfallen vollständig ohne Fleckenbildung und Rückstände, welcher Art auch immer die eingesetzten Metalle sein mögen.

 

MapSite Vapol VG